Sehr geehrte Damen und Herren, Partner/-innen, Kunden/-innen,

die derzeitige Situation verlangt alles ab und macht auch vor unserer Arbeit nicht Halt. Es gibt momentan keine Sicherheit und keiner kann die weitere Entwicklung vorhersehen.

Wir bleiben für Sie erreichbar, bitte sehen Sie jedoch von unangekündigten persönlichen Vorsprachen ab. Da viele Menschen nun zu Hause sind, häufen sich auch bei uns viele Nachfragen und Anliegen. Bitte sehen Sie uns nach, wenn Bearbeitungszeiten sich eventuell verzögern oder "Kleinigkeiten" aufgeschoben werden müssen. Auch wir sind wie Sie betroffene Menschen und haben in der aktuellen Lage vieles zu beachten. Seien Sie versichert, dass unsere Verwaltungsarbeit getan wird, wir sind gut organisiert.

Schon aufgrund der Vielzahl der anstehenden Eigentümerversammlungen sehen wir keine Lösung darin, dieselben vorsorglich abzusagen oder zu verschieben. Solange uns diesbezüglich keine behördliche Untersagung trifft, wollen wir die Versammlungen gern unter folgenden Schwerpunkten durchführen:

  • - Jahresabrechnung, Wirtschaftsplan, eine gegebenenfalls notwendige Verwalterbestellung und nur dringend notwendige Instandhaltungsmaßnahmen sollen zur Beschlussfassung gestellt werden.
  • -Allen Eigentümer wird dringend anheimgestellt, nur solche Beschlussanträge einzubringen, die aktuell dringlich und unaufschiebbar sind.
  • - Die Versammlungsräume werden nach Verfügbarkeit im Hinblick auf die Größe der jeweiligen Eigentümergemeinschaft ausgesucht, damit ein ausreichender Abstand zwischen den Teilnehmenden gewährleistet ist.
  • - Wir verzichten auf Körperkontakt (Händeschütteln) und stellen Desinfektionsmittel am Eingang zur Verfügung.  
  • - Die Tagesordnungen werden ausführlich, mit entsprechenden Erläuterungen versehen, versendet. Damit sind auch Eigentümer,  die nicht persönlich teilnehmen wollen oder können, in die Lage versetzt, ohne Bedenken von einer Vollmachterteilung Gebrauch zu machen.    
  • - Sofern Eigentümerversammlungen jetzt nicht durchgeführt werden können, werden wir diese im späteren Jahreslauf durchführen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in diesem besonderen Jahr keine Wunschtermine/Wunschuhrzeiten gewährleisten können.        
  • - Wir werden die Einladungen so rechtzeitig versenden, dass sich jede/r Eigentümer/-in eine Teilnahme auch außerhalb allgemeiner Feierabendzeiten und/oder innerhalb von Urlaubszeiten einrichten können sollte oder aber in diesem Jahr ausnahmsweise auf den Weg der Vollmachterteilung zurückgreift.    
  • - Da jedes Bundesland derzeit andere Vorgaben zu Vorsichtsmaßnahmen macht, können wir uns nur an den in Sachsen geltenden Maßnahmen orientieren.    
  • - Die wichtigen, diskussionsrelevanten Themen werden wir auf das nächste Jahr vertagen.

Wir sind gut vorbereitet und natürlich auch gerade jetzt gern und verlässlich für Sie da. Mit gegenseitigem Verständnis und dem gebotenen Respekt vor den Sorgen aller Menschen derzeit werden wir alle gemeinsam auch diese angespannte Situation meistern und sind an Ihrer Seite.

Bleiben Sie gesund, zuversichtlich und uns wohlgesonnen.

Herzlich grüßt das Team der

Börner Immobilien Hausverwaltung Börner

'; //Analytics Anomynised und Opt Out